Gefüllte Pfannkuchen mit Hackfleisch


Zutaten

300 g Mehl
4 Ei(er)
250 ml Milch
500 g Hackfleisch, gemischt
200 g Schmand
Petersilie
Salz und Pfeffer
80 g Emmentaler, gerieben
Olivenöl

Zubereitung

Mehl, Eier, Milch und 1 Prise Salz zu einem Teig verrühren. Aus diesem 6 Pfannkuchen backen.

Das Hackfleisch in Olivenöl braun und krümelig braten, mit Salz und Pfeffer würzen und mit frisch gehackter Petersilie mischen. Den Schmand unterrühren.

Die Pfannkuchen damit füllen und in eine eckige, feuerfeste Form geben. Mit geriebenem Käse bestreuen und ca. 15 Minuten bei 180 Grad im Ofen gratinieren.

Mit grünem Salat servieren.

Tipp: Das Hackfleisch kann auch wie eine dickflüssige Bolognese zubereitet werden.