Spaghetti mit Schinken – Sahne – Soße


Zutaten 

200 g Nudeln, Spaghetti (Hartweizen)
1 TL Salz, für das Nudelwasser
100 g Schinken, gekocht, im Stück oder in Scheiben
¼ Liter süße Sahne
1 Pck. Doppelrahmfrischkäse (200 g)
1 Zwiebel(n)
etwas Pfeffer, aus der Mühle
etwas Muskat
Salz
etwas Öl, zum Anschwitzen der Zwiebel
etwas Brühe, gekörnte zum Abschmecken der Sauce
evtl. Petersilie, TK oder frisch zum Bestreuen, klein gehackt

Zubereitung

Spaghetti in reichlich gesalzenem Wasser bissfest kochen. Dabei anfangs mehrmals umrühren, damit Nudeln nicht zusammenkleben.

In der Zwischenzeit:
Zwiebel schälen und in kleine Würfelchen schneiden. Schinken in kleine Würfelchen schneiden (wenn er vom Stück ist) – sonst in kleine Rechtecke schneiden.
Das Öl in einem Topf heiß werden lassen und die Zwiebelwürfel darin glasig anschwitzen lassen. Schinkenwürfel dazugeben und kurz mitbraten.
Dann Sahne angießen und Frischkäse mit einem kleinen Schneebesen unter- und glatt rühren. Aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Kräftig abschmecken.

Spaghetti in einem Sieb abtropfen lassen. Dann auf Teller verteilen und Sauce darüber geben. Mit etwas Petersilie bestreuen.